Konditionen
Aus einem Portfolio von über 100 Banken suchen wir für Sie, nach eingehender Analyse Ihrer spezifischen Voraussetzungen, das passende Angebot heraus.
Um Ihnen jedoch schon vorab einen Eindruck über den aktuellen Markt zu geben, finden Sie hier Beispielkonditionen. Diese können, je nach angefragter Konstellation, nach unten oder oben abweichen.

Für private erstrangige Baufinanzierungen ab 150.000 Euro von Ein- und Zweifamilienhäusern sowie Eigentumswohnungen gelten freibleibend folgende Konditionen ab 08.05.2019 bis 60% des angemessenen Kaufpreises

Zinsbindung
Sollzinssatz in % p.a.
Auszahlung in %
Effektiver Jahreszins in % *
5 Jahre
0,59%
100
0,60%
10 Jahre
0,88%
100
0,9%
15 Jahre
1,29%
100
1,32%

Darlehenssumme 200.000 €; Beleihungsauslauf bis 80% des angemessenen Kaufpreises.

Zinsbindung
Sollzinssatz in % p.a.
Auszahlung in %
Effektiver Jahreszins in % *
5 Jahre
0,69%
100
0,70%
10 Jahre
0,98%
100
1,00%
15 Jahre
1,29%
100
1,32%

Höhere Ausläufe und längere Laufzeiten auf Anfrage
*nach PAngV bei 2%iger Tilgung p.a. und mtl. Zahlungsweise
Schon gewußt?
Der Verkehrswert einer Immobilie ist nichts anderes als der aktuelle Marktwert dieser Immobilie. In der Regel nimmt man dabei an, dass der Verkehrswert beispielsweise gleich dem Kaufpreis ist.
Der Beleihungswert wiederum ist der Verkehrswert abzüglich eines Risiko- oder Sicherheitsabschlages. Dahinter steckt die Überlegung, dass eine Immobilie heute einen Verkehrswert von beispielsweise 200.000 Euro hat, aber wenn die Immobilie morgen wieder verkauft werden müsste vielleicht 10% weniger, also 180.000 Euro, als Kaufpreis bringt. Die Höhe dieses Sicherheitsabschlages ist von Bank zu Bank recht unterschiedlich und kann u.a. auch vom Alter des Gebäudes abhängen. Üblich sind Abschläge von 10% bis 20%.